MARMOLADA

Südwand
Maurizio Giordani

32,00

Artikelnummer: nicht lieferbar Kategorien: ,

Marmolada Südwand

Heute verlaufen in der Südwand der Marmolada ca. 200 Routen, die meisten davon sind wahrhafte Meisterwerke, Kunstwerke, die die Entwicklung des Alpinismus symbolisieren und der maximale Ausdruck von Schwierigkeit, Anstrengung und Schönheit sind.
Ein enormes Projekt, bei dem die mehr als 5000 Seillängen der Südwand mit allen Details und auf den neusten Stand gebracht und katalogisiert worden sind. Mit dem Ziel, zu zeigen, zu begleiten und zu erklären, und das auch mit ein paar Wörtern mehr als nötig, denn Fels ist nicht nur Fels und Wand ist nicht nur Wand.

Maurizio Giordani. Alpinist seit 1979, seine Erfahrungen reichen von hohen Schwierigkeitsgraden in Eis und Fels in den Dolomiten, den Alpen bis hin zum Himalaya, mit tausenden Begehungen oft jenseits des sechsten Grades. Dazu kommen gut hundert neue Routen, Dutzende erste Wiederholungen im Winter und im Alleingang, meist mit extremen Schwierigkeitsgraden.
Er ist Bergführer, geht leidenschaftlich gern auf Reisen und kann mehr als 80 Expeditionen in die ganze Welt für sich verzeichnen. Er kletterte jenseits der 8000 Meter (Broad Peak, Gasherbrum II, Cho Oyo, Manaslu und Nanga Parbat) und viele weitere schwierige Berge, egal ob Eis oder Fels. Dazu gehören der Cerro Torre, Fitz Roy, Cerro Pier Giorgio in Patagonien, die Wände des Monte Kenia, Aconcagua, Muztagh Ata, Golden Peak, Baruntse II, Ama Dablam, Mount Cook, Ararat, Damavand, Huascaran, Pico de Orizaba, Elbrus, Kilimanjaro…vom Karakorum bis zu den Anden, Amerika, Afrika, Asien.
Er hat drei Bücher zur Marmolada veröffentlicht, eines zur Geschichte des Alpinismus „Sogno di Pietra“ und zwei Kletterführer zur Südwand, verlegt wurden sie von Edizioni Mediterranee und Versante Sud.
Appigli sfuggenti“ für Alpine studio ist seine letzte Veröffentlichung, eine Sammlung an Erzählungen und Anekdoten…im Grunde genommen seine ganze Biographie.
Herausragend ist seine Trilogie der extremen Alleingänge mit der ersten Free Solo der Tempi Moderni, dem ersten Alleingang im Winter der Supermatita und dem ersten Alleingang der Via attraverso il pesce.
Die Südwand der Marmolada ist „seine“ Wand, in der er mehr als 50 neue Routen erschlossen hat, die zu den schönsten und schwierigsten überhaupt gehören.

Yahr: 2017
ISBN: 9788885475045
Seiten: 321
Code: LV 10/2
Copy link