FINALE Climbing

Klettergarten und lange Routen.
Marco “Thomas” Tomassini

36,00

Artikelnummer: nicht lieferbar Kategorien: ,

Finale ist ein besonderer und magischer Ort: wild, rau, landschaftlich einfach außergewöhnlich. Aus einer dichten, immergrünen Vegetation, in der man sich leicht verirren kann, ragen helle Kalkfelsen, die einmalig sind im westlichen Ligurien. Finale ist ein Ort zum Entdecken, der auch nach über dreißig Jahren Erschließungsgeschichte Kletterern, Wanderern, Mountainbikern und allen, die ebenfalls gerne in diese Täler kommen, noch genügend Spielraum für Neuentdeckungen bietet.

Schon in den 1960er Jahren waren die ersten Kletterer an den Felsen von Finale zu sehen, damals noch mit Bergstiefeln an den Füßen. Und seit damals ist viel geschehen: Erschließer, Kletterer, Fotografen und Autoren haben Finale im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten Klettergebiete der Welt gemacht.
In der zweiten Ausgabe seines Kletterführers werden, nur fünf Jahre nach der ersten Ausgabe, 58 neue bzw. wiederentdeckte Klettergärten beschrieben. Für den Führer wurden die neuesten Technologien verwendet: Luftaufnahmen der Felsen mit Hilfe von Drohnen, QR-Codes mit Videoclips der wichtigsten Klettergärten, QR-Codes mit GPS-Daten der Parkplätze sowie GPS-Tracks der Zustiege, um in der dichten Vegetation den richtigen Weg zu finden.

 

download Download der GPS tracks

 

Marco “Thomas” Tomassini,

Jahrgang 1971, kommt zum ersten Mal in den 1980er Jahren nach Finale. Seine Leidenschaft für die Berge führt ihn über den kleinen Umweg als Höhlenforscher schließlich auch zum Felsklettern. Vom Kletterer ist es dann nur ein kleiner Schritt zum Erschließer neuer Routen. Zwischen 1993 und 1996 macht er zunächst eine Ausbildung zum Höhlenforscher, später dann auch eine zum Kletterlehrer. Finale wird zu seinem bevorzugten Gebiet.

Im Laufe von 27 Jahren erschließt er hier alleine oder zusammen mit anderen über 600 Routen unterschiedlichster Schwierigkeit und Länge. Im Juli 2007 erscheint nach vielen Neuerschließungen, Sanierungen, Fotos und Beschreibungen sein erster Kletterführer. Im Jahr 2009 gründet er zusammen mit Freunden die Vereinigung “Tothemass”.

Seitdem entstehen viele weitere neue Routen unter seiner Federführung. Die Stadtverwaltung von Finale Ligure bezuschusst im Jahr 2010 die Arbeiten und so kann er zusammen mit seinem Freund Jack viele Klettergebiete sanieren, vergrößern oder sogar komplett neu erschließen.

Danach erscheint sein Buch Finale… non solo mare über die touristische Infrastruktur sowie im Verlag Versante Sud der Wander- und Trailrunningführer Zu Fuß durch Finale. Vor wenigen Jahren veröffentlicht er seinen historisch-touristischen Reiseführer 4 Dörfer über die vier Orte Noli, Varigotti, Finalborgo und Borgio Verezzi, kurz danach seinen ersten Roman (Il segreto della principessa Val).
Jetzt, fünf Jahre nach der ersten Ausgabe, haltet ihr die aktuelle, vergrößerte, verbesserte und korrigierte neue Ausgabe von Klettern in Finale in den Händen.

Trailer

PDF durchblättern

Yahr: 2017
ISBN: 978-88-98609-79-6
Seiten: 808
Code: LV 50/3

Das könnte Ihnen auch gefallen…