FRIULI e TERRE di CONFINE

Falesie del Friuli Venezia Giulia e nelle terre confinanti di Slovenia
Daniele Bucco

33,00

Artikelnummer: 414 Kategorien: ,

FRIULI e TERRE di CONFINE

Falesie del Friuli Venezia Giulia e nelle terre confinanti di Slovenia

Die Geschichte des Kletterns in der Region Friuli Venezia Giulia ist vielleicht eine der wichtigsten Italiens, wenn man bedenkt, dass sich berühmte Alpinisten wie Comici und Carlesso bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts die Täler Val Rosandra und Dardago aussuchten, um für die majestätischen Wände der Dolomiten zu trainieren. Diese Region, die man in drei unterschiedliche Gebiete aufteilen kann, beherbergt unzählige und oftmals wunderschöne Klettergärten verschiedenster Art und Größe, bestens geeignet für Anfänger aber auch für Könner, die extreme Grade suchen.

Da sind die gefürchteten Überhänge von Erto, bekannt in ganz Europa, die kleinen Klettergärten im Parco delle Dolomiti Friulani, die Felsen der Gebiete Tarvisio und der oberen Carnia, wo das kleine Kalksteinjuwel von Avostanis emporragt, einer der schönsten Klettergärten Italiens. Das Gebiet um Triest, reich an Kletterfelsen und starken Kletterern, besticht mit der Costiera und der Napoleonica, und gleich hinter der Grenze in Slowenien erwarten uns die drei riesigen Klettergärten Osp, Mišja Pec und Crni Kal, Tempel der europäischen Kletterszene, in denen Sportler aus der ganzen Welt ihr Können auf die Probe stellen.

Diese zweite Auflage ist das Ergebnis einer langjährigen Arbeit vor Ort mit der Hilfe und Zusammenarbeit der wichtigsten Routenschrauber der Zone. Sie ist aber auch das Ergebnis des Mutes der alpinistischen Gemeinschaft Friuliens, die daran glaubt, das dieser Sport einen Teil zur sozialen und ökonomischen Entwicklung dieser Region beitragen kann.

Daniele Bucco, 1977 in Pordenone geboren, arbeitet als Mechaniker in der Nähe von Maniago. In den 90ern macht er seine ersten vertikalen Schritte in den Routen des Val Colvera, wo er auch heute noch neue Linien einrichtet und alte instand hält. Er ist Ausbilder der FASI, Routenschrauber und Präsiden der A.S.D. Teste Di Pietra und großer Kenner der Klettergebiete des Triveneto, Italiens und auch Europas. Er liebt das Klettern in allen Formen, am liebsten sind ihm jedoch das Bouldern und Sportklettern. Am Seil erreicht er die 8b und beim Bouldern die 7c, aber auch den klassischen Alpinismus der nahen Karnischen Alpen und Dolomiten lässt er nicht unberührt. Sein Motto ist zweifellos: man kann nicht nur vom Grad leben!

 

 

Yahr: 2020
ISBN: 978 88 85475 823
Seiten: 384
Abmessungen: 15.00 × 4.00 × 21.00 cm
Gewicht: 580g
Code: LV 137
Einkaufswagen
Copy link
Powered by Social Snap